Aktuelles

Last update: Sonntag, 17.07.2016
Sonntag, 17. Juli 2016, ca. 15.40 Uhr:

L76 - Nach Überschlag auf Dach gelandet

Ein mit zwei Personen besetztes Fahrzeug kam auf der L 76 bei Reittern in Fahrrichtung Gföhl von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen.
Die FF Gföhl (RLF-A 2000 und KLF, 13 Mann) und FF Eisengraben (TLF 4000 und KLF) wurden ursprünglich zu einem Unfall auf der B 37 gerufen, noch bei der Anfahrt wurde der Einsatzort zu KM 22,8 auf der L 76 korrigiert.
Die beiden unbestimmten Grades Verletzten wurden vom Roten Kreuz Gföhl versorgt, die FF Gföhl und
FF Eisengraben führten die Fahrzeugbergung durch.
Weiters am Einsatzort: Polizei Gföhl.
>> Fotos vom Einsatz: FF Gföhl/Gottfried Gießrigl,
>> Bericht: Karl Braun
 

Einladung zum Mitmachen



Komm zu uns: Wir sind jeden Montag ab 18.30 Uhr im Feuer-wehrhaus in der Bergstraße 29.


Waldunfall - Person in Notlage



Bei Waldarbeiten wurde am 12. Juli eine Person schwer verletzt. Die FF Gföhl  half gemeinsam mit der FF Rastenfeld und der FF Sperkental bei der Bergung.


B 37 - PKW gegen Felswand



Auf dem Dach landete ein PKW am frühen Morgen des 17. Juli, nachdem das Fahrzeug zuvor eine Felswand touchierte.




 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at