Last Update:  Freitag, 21. Jänner 2022, 14.30 Uhr


Freitag, 21. Jänner 2022, ca. 08.18 Uhr

B37 - Unfall mit Streufahrzeug und PKW

Auf Höhe der Abfahrt Rastbach der B37 kam es am Freitag, 21. Jänner 2022, gegen 08.00 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Streufahrzeug und einem PKW. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die örtlich zuständige FF Rastbach wurde ebenso zum Einsatz alarmiert, wie auch die FF Moritzreith und FF Gföhl. Das Fahrzeug wurde von den eingesetzten Kräften gesichert weggestellt und später durch einen Abschleppdienst abgeholt. Nach einer knappen halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

K.B.

B37 - Unfall mit Streufahrzeug und PKW

Freitag, 21. Jänner 2022, ca. 08.18 Uhr

Auf Höhe der Abfahrt Rastbach der B37 kam es am Freitag, 21. Jänner 2022, gegen 08.00 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Streufahrzeug und einem PKW. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die örtlich zuständige FF Rastbach wurde ebenso zum Einsatz alarmiert, wie auch die FF Moritzreith und FF Gföhl. Das Fahrzeug wurde von den eingesetzten Kräften gesichert weggestellt und später durch einen Abschleppdienst abgeholt. Nach einer knappen halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

B37 - PKW auf Dach - vermutete eingeklemmte Person

Dienstag, 18. Jänner 2022, ca. 02.02 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit einer vermuteten eingeklemmten Person wurden die FF Gföhl, Lengenfeld und Stratzing am Dienstag, 18. Jänner 2022, gegen 02.02 Uhr früh auf die B37 bei Kilometer 15,000 (K.G. Lengenfelderamt) gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren war die unbestimmten Grades verletzte Person bereits durch Kräfte des Roten Kreuzes aus dem Fahrzeug befreit und wurde vom Notarzt versorgt.

FF-Mitglieder leisten 5.229 Arbeitsstunden im Jahr 2021

Einsatzstatistik 2021 der FF Gföhl

Zu 69 Einsätzen wurde die FF Gföhl im abgelaufenen Jahr 2021 gerufen (8 Brände, 5 Brandsicherheitswachen, 56 technische Einsätze). Dabei haben 538 eingesetzte Kräfte der FF Gföhl 951 Stunden geleistet.

Darüber hinaus wurden für die Aufrechterhaltung des Dienst- und Einsatzbetriebes 259 Übungen, Kurse bzw. sonstige Tätigkeiten verrichtet, wobei 1.222 Mitglieder weitere 4.278 Stunden unentgeltlich aufgebracht haben.

Bezirksalarmzentrale geht nach Totalumbau in Betrieb

Am 16. Dezember 2021:

Nach 20 Jahren Betrieb am Standort der Freiwilligen Feuerwehr Krems in der Austraße 33 wurde die Bezirksalarmzentrale von Grund auf erneuert und konnte am 16. Dezember 2021 ihrer Bestimmung übergeben werden.

An der Finanzierung des Projektes beteiligten sich die Stadt Krems an der Donau, das Bezirksfeuerwehrkommando Krems und die Freiwillige Feuerwehr Krems an der Donau.

Die durchgehend besetzte Notrufannahmestelle steht den rund 81.000 Einwohnern des Bezirkes Krems (Krems-Stadt und Krems-Land) unter der Notrufnummer 122 bei Verkehrsunfällen, Bränden, Unwettern und vielen anderen Notsituationen zur Verfügung.



 
 


Stell dir vor du drückst und keiner kommt!
 


Komm auch DU
zur FF Gföhl!

Wir sind jeden Montag ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Bergstraße 29.


 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at