Donnerstag, 6. Juni 2019

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

Sieben Mitglieder der FF Gföhl absolvierten am 6. Juni 2019 erfolgreich die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz: Drei davon in der Stufe Bronze (Lukas Gießrigl, Andreas Heinreichsberger und Florian Völker), vier in der Stufe Silber (Matthias Aigner, Matthias Kreuzer, Florian Simlinger und Thomas Topf). Die Ausbildung erfolgte unter Leitung von Kommandant-Stellvertreter Gottfried Gießrigl.
Hauptprüfer Ernst Riesenhuber und sein Team (Gernot Riesenhuber, Markus und Christian Mayer) zeigten sich von der fehlerfreien Leistung beeindruckt. Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger gratulierte, Abschnittsfeuerwehrkommandant Josef Schübl und sein Stellvertreter Ernst Feichtinger überreichten die verdienten Abzeichen.

⇢ Zum Bericht 'Ausbildungsprüfung Löscheinsatz'

K.B.

Donnerstag, 30. Mai 2019

EHFM Erich Pernerstorfer wurde 85

Am 29.Mai 2019 vollendete unser Kamerad Erich Pernerstorfer das 85. Lebensjahr. Zur Familienfeier am 30. Mai 2019 war auch eine Abordnung der FF Gföhl geladen. Kommandant BR Josef Schübl bedankte sich bei Erich für die wertvollen Dienste für die Feuerwehr.

G.R.

Dienstag, 21. Mai 2019

Felix Hameder - 90. Geburtstag

Ehren-Oberbrandinspektor Felix Hameder, bekannter Gföhler Schuhmachermeister und seit 70 Jahren Mitglied der FF Gföhl, vollendete sein 90. Lebensjahr.

⇢ Zum Bericht 'Felix Hameder - 90. Geburtstag'

K.B.

Samstag, 18. Mai 2019

Unterabschnitt Gföhl übte Brand in landwirtschaftlichem Betrieb

Die fünf Freiwilligen Feuerwehren des Unterabschnittes Gföhl (Eisengraben, Gföhl, Jaidhof, Reittern und Seeb) führten am Samstag, 18. Mai 2019, in Gföhl die diesjährige Unterabschnittsübung durch. Am Areal der Familie Erwin und Andrea  Geitzenauer in der Kremser Straße fanden die rund fünfzig Übungsteilnehmer dafür ideale Voraussetzungen vor.

⇢ Untrerabschnittsübung - Bericht

K.B.

Freitag, 10. Mai 2019, 8 - 11 Uhr

'Hallo Auto' - Gelungene Verkehrssicherheitsaktion für 49 Gföhler Volksschüler

Die Volkschule Gföhl legt größten Wert auf das Verhalten der Schüler im Verkehr. Ein wesentlicher Beitrag dazu ist die alljährliche Aktion „Hallo Auto“, die vom ÖAMTC in Kooperation mit der AUVA angeboten wird.
49 Schüler der beiden dritten Klassen haben heuer mit ihren Lehrerinnen SR Edeltraud Ebenberger und VOL Christine Müllner mit großem Interesse daran teilgenommen. Auf dem Gelände der FF Gföhl finden sich dazu perfekte Voraussetzungen.
Leopold Aschauer und Konrad Ernst sorgten seitens der FF Gföhl für den organisatorischen Ablauf und luden die Schüler im Anschluss an die Aktion zu einem Getränk ein.

⇢ Was ist 'Hallo Auto'?

K.B.

Sonntag, 5. Mai 2019

Florianimesse

Am Sonntag den 5. Mai 2019 nahmen die Feuerwehren des Unterabschnittes Gföhl an der heiligen Messe in der Pfarrkirche Gföhl zu Ehren des Heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehr, teil. Der Musikverein Gföhl gestaltete musikalisch die Feier.

⇢ Die Legende des heilgen Florian

G.R.

Sonntag, 5. Mai 2019

FF Gföhl beim Rastenfelder Frühling

Beim "Rastenfelder Frühling" am Sonntag, 5. Mai 2019, konnten sich - trotz des fast winterlichen Wetters - zahlreiche  Besucher von der Vielfalt der ortsansässigen Betriebe, Direktvermarkter und Künstler überzeugen.
Am Marktplatz präsentierten sich viele Betriebe und die Freiwilligen Feuerwehren Rastenfeld und Peygarten boten eine Leistungsschau an. Mit der Drehleiter der FF Gföhl konnte aus 30 Metern Höhe der imposante Blick über Rastenfeld genossen werden.

K.B.

Donnerstag, 2. Mai 2019

Maibaumsetzen am Hauptplatz

Bei Sonnenschein wurde am 2. Mai 2019 der heurige Maibaum (30 Meter) von 30 Mitgliedern der FF Gföhl aufgestellt. Der Musikverein Gföhl umrahmte wieder musikalisch das Geschehen und führte die Bewirtung der zahlreichen Besucher und Mitwirkenden durch.

G.R.

Dienstag, 30. April 2019

Wegen Schlechtwetters: Maibaum-Aufstellen in Gföhl auf 2. Mai verschoben

Wegen des am Dienstag, 30. April 2019, herrschenden schlechten Wetters wurde das für diesen Tag angesetzte Maibaum-Aufstellen in Gföhl seitens des Veranstalters, der Stadtgemeinde Gföhl, auf Donnerstag, 2. Mai 2019, ab 19.00 Uhr, verschoben.

⇢ Plakat 'Maibaumaufstellen'

K.B.

Samstag, 27. April 2019

Abschlussprüfung 'Truppmann' erfolgreich bestanden

Die Abschlussprüfung "Truppmann" haben am 27. April 2019 insgesamt 28 Mitglieder aus Feuerwehren des Abschnitts Gföhl erfolgreich (schriftliche und praktische Erfolgskontrolle) bestanden. Dieser Prüfung gingen zwei Ausbildungsstermine (erweiterte Basisausbildung) am 6. und 13. April 2019 voran. Die Lehrgänge fanden am Areal des Feuerwehrhauses bzw. des angrenzenden Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde Gföhl statt.
Seitens der FF Gföhl können wir Johannes Fuchs, Philipp Völker und Franz Mold (Bild) zur bestandenen Prüfung, welche Basis für weitere Ausbildungen ist, gratulieren.

K.B.

Donnerstag, 25. April 2019

Achtung: Erhöhte Waldbrandgefahr im Bezirk Krems - Feuerentzünden und Rauchen verboten!

Auf Grund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) sowie der damit verbundenen erhöhten Gefahr von Waldbränden hat die BH Krems am 17. April 2019 eine mit Wirkung vom 25. April 2019 in Kraft getretene "Waldbrandverordnung 2019" erlassen.
In den Waldgebieten sowie in deren Gefährdungsbereichen des politischen Bezirkes Krems ist jegliches Feuerentzünden und das Rauchen verboten.

⇢ zur 'Waldbrandverordnung 2019' der BH Krems

K.B.

Montag, 15. April 2019

Schulung mit der Drehleiter DLK 23-12

Unsere Fahrmeister Wolfgang Kurz und Klaus Schmöger nahmen im Herbst 2018 in der Niederösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Tulln an einer Fortbildung für die Drehleiter teil. Dieses erworbene Wissen wurde nun in der Feuerwehr weitergegeben. Im ersten Teil des Abends gab es im Schulungsraum eine theoretische Unterweisung. Danach konnten die Neuerungen in die Praxis umgesetzt werden.

G.R.

Samstag, 30. März 2019

Aktion 'Saubere Gemeinde'

11 Mitglieder (7 Jugend, 3 Aktive und 1 Reservist) waren heuer wieder unterwegs um den Müll am Strassenrand der B37 zwischen Abfahrt Gföhl West und Gföhl Ost zu beseitigen. Insgesamt wurden 6 Säcke mit Abfall befüllt und beim GV abgegeben.

G.R.

Freitag, 22. März 2019

Abschnittsfeuerwehrtag: Stolze Bilanz

Im Turnsaal der Mittelschule Rastenfeld versammelten sich die 35 Freiwilligen Feuerwehren des Feuerwehrabschnittes Gföhl am 22. März 2019 zum diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag. Abschnittsfeuerwehrkommandant Josef Schübl konnte dabei nicht nur eine stolze Leistungsbilanz legen; auch zahlreiche langjährige und verdienstvolle Mitglieder erhielten in dessen Rahmen Auszeichnungen der NÖ Landesregierung bzw. des NÖ Landes-Feuerwehrkommandos.

⇢ Mehr zu: 'Abschnittsfeuerwehrtag: Stolze Bilanz'
⇢ Bericht des Abschnittsfeuerwehrkommandanten
⇢ NÖN-Bericht - "Rekord bei Ehrungen"

K.B.

Montag, 18. Februar 2019, 19.00 - 21.30 Uhr

Übung 'Schadstoffaustritt und Personenrettung'

Bis kurz vor Übungsbeginn hielt Matthias Kreuzer (Sachbearbeiter Ausbildung) alle Teilnehmer im Ungewissen: Erst nach dem Übungsalarm, der über Funk erteilt wurde, stand das Übungsziel, die Garage des Transportunternehmens Elisabeth Schödl in der Josef-Huber-Gasse (Betriebsgebiet) fest.
Übungsannahme: Schadstoffaustritt  (angenommen wurde Ammoniak) in einer Werkstätte. Zwei Atemschutztrupps mussten zwei Personen retten, eine davon aus einer Montiergrube. Die Übungsleiter (Andreas Heinreichsberger und Herbert Haslinger) mussten vor Ort kurzfristig Entscheidungen herbeiführen. Erschwerend: Schon bei der Anfahrt standen die Hilfskräfte vor einem verschlossenen Schranken (den es zu öffnen galt) sowie vor geschlossenen Geragentoren.
Die beiden Kommandanten-Stellvertreter Gottfried Gießrigl und Gerald Riegler fungierten als Übungsbeobachter.

K.B.

7. Februar 2019

Anton Pappenscheller - 80. Geburtstag

Ehren-Hauptfeuerwehrmann Anton Pappenscheller vollendete am 7. Februar 2019 sein 80. Lebensjahr. Der Jubilar kam am 15. Februar 1960 zur FF Gföhl, absolvierte neben zahlreichen Lehrgängen auch das FLA Gold und war Mitglied der erfolgreichen Bewerbsgruppe der Jahre 1967/1968/1970. Gemeinsam mit Gattin Hermine wirkte er auch aktiv bei vielen unserer Feste mit.
Dem rüstigen Jubilar, der zunächst den väterlichen Landmaschinenhandel führte und später einen Fachmarkt gründete, gratulieren Feuerwehrkommandant Josef Schübl, die beiden Stellvertreter Gottfried Gießrigl und Gerald Riegler und Ehrenkommandant Karl Braun.

K.B.

Mittwoch, 30. Jänner 2019

Elektro-Autos - Info-Abend im Autohaus Berger in Zwettl

Rund 20 Mitglieder der FF Gföhl folgten der Einladung des Autohauses Berger/Zwettl zu einem Informationsabend über Elektroautos. Nach der Begrüßung durch Inhaber Ing. Thomas Berger gaben Werkstattmeister Markus Schön und Service- und Verkaufsleiter Josef Fröschl in kompetenter Weise wichtige Hinweise für die Einsatzkräfte. Dazu gab es zunächst im Schulungsraum des Autohauses eine mit zahlreichen Bildern unterstützte Information, in deren Anschluss schon zahlreiche Fragen beantwortet werden konnten. Anschließend ging es in die Werkstatt, wo anhand eines E-Golf praxisbezogene Infos übermittelt wurden.
Kommandant Josef Schübl dankte für die freundliche Aufnahme durch Überreichung einer 150-Jahr-Dokumntation und des Jahresberichtes 2018.
Die Fa. Berger lud abschließend zu einem kleinen Imbiss ein, in dessen Rahmen noch weitere aktuelle Fragen, vor allem die Sicherheit bertreffend, erörtert werden konnten.

K.B.

Freitag, 25. Jänner 2019

Gute Stimmung bei der Mitgliederversammlung

Bei bester Stimmung fand am 25. Jänner 2019 im Gasthaus Haslinger die Mitgliederversammlung der FF Gföhl statt, bei der Kommandant Josef Schübl in Anwesenheit von Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger eine imposante Rückschau auf die zahlreichen Ereignisse des Jubiläumsjahres 2018 hielt.

⇢ Mitgliederversammlung
⇢ Jahresbericht 2018

K.B.

Montag, 21. Jänner 2019

Theoretische Ausbildung 'Kleinlöschgeräte'

Löschmeister Matthias Kreuzer informierte im Rahmen des Feuerwehrmontag am 21. Jänner 2019 im Schulungsraum über Kleinlöschgeräte (Theorie). In der Fahrzeughalle wurden die einzelnen Geräte und Möglichkeiten praktisch besprochen. Erörert wurde u.a. auch der Einsatz der Löschdecke sowie der Eiinsatz eines faltbaren Eimers. Vorgestellt wurde auch die Möglichkeit eines Rauchverschlusses.

K.B.

 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at