Feuerwehrjugend

Samstag, 17. März 2018:

Wissenstest der  Feuerwehrjugend in Mautern

In Mautern fand am Samstag, 17. März 2018, der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Krems statt, an dem auch Mitglieder der Feuerwehrjugend Eisengraben, Gföhl, Jaidhof, Meisling und Seeb teilgenommen haben.
Abschnittskommandant Josef Schübl überreichte im Feuerwehrhaus in Gföhl die wohlverdienten Abzeichen. Alle haben bestanden. Seitens der Feuerwehrjugend Gföhl: Jan Sinhuber (Silber), Julian Hofer, Manuel Fürlinger, Jakob Geitzenauer (Bronze), bzw. Wissenstestspiel (für unter 12-jährige): Alexander Hofbauer (Silber), Jan Heinreichsberger, David Riegler und Maximilian Schmöger (Bronze). Die Jugendlichen wurden von Lukas Gießrigl und seinem Team vorbereitet.

>> Fotos (Walter Berner),  Redaktion: K.B.


Samstag, 24. Februar 2018:

Schwimmtraining im Hallenbad Zwettl

22 Jugendliche und ihre sechs Betreuer der Feuerwehrjugendgruppen aus Eisengraben, Gföhl, Jaidhof und Seeb absolvierten 24. Februar 2018 im Zwettler Hallenbad ein gemeinsames Schwimmtraining.
Dabei versuchten sich die Jugendlichen beim Tauchen nach im Becken verteilten Gegenständen und übten verschiedene Sprungtechniken, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Durch diese weitere gemeinsame Aktivität wurde vor allem die Kameradschaft unter den Jugendlichen gestärkt.

Dank gilt aber auch dem Team des Zwettler Bades für das freundliche und tolerante Entgegenkommen.

>> Foto vom Schwimmtraining (Walter Berner)


Samstag, 16. Dezember 2017:

Jahresabschluss der Feuerwehrjugend

Zum Jahresabschluss der Feuerwehrjugend Eisengraben, Gföhl, Jaidhof und Seeb am 16. Dezember im Feuerwehrhaus Gföhl konnten zahlreiche Ehrengäste begrüßt werden. Walter Berner (FF Eisengraben) gab einen eindrucksvollen Jahresrückblick.
Alle unter 12-Jährigen absolvierten das Erprobungsspiel, die Älteren das "Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik" und die erste bzw. zweite Erprobung.
Auch zahlreiche Eltern und Geschwister haben an der Veranstaltung teilgenommen.

>> Bericht und Tabelle: Walter Berner
>> Fotos: Kathrin Honeder
>> Redaktion: Karl Braun


Samstag, 7. Oktober 2017:

Bezirks-Schwimmbewerb der Feuerwehrjugend

Gleich drei Staffeln stellten die Mitglieder der Feuerwehrjugend aus Eisengraben, Jaidhof, Gföhl und Seeb beim Bezirks-Schwimmbewerb am 7. Oktober 2017 in Krems.
Jede Staffel bestand aus vier Mitgliedern, die eine Länge schwimmen, anschließend eine Strecke tauchen und zum Abschluss nach Gegenständen tauchen musste. Die Gruppen platzierten sich im Mittelfeld.
Ein tolles Rahmenprogramm bot die Tauchgruppe NORD der Feuerwehr: Alle Jugendlichen durften die Tauchgeräte ausprobieren.

>> Fotos: Walter Berner, Ernst Feichtinger, privat


21. und 22. Oktober 2017:

Feuerwehrjugend - actionreiches Wochenende
mit Lebensrettung

Den "Feuerwehralltag" erlebten 22 Mitglieder der Feuerwehrjugend Eisengraben, Gföhl, Jaidhof und Seeb am 20. und 21. Oktober 2017.
Von Samstag mittags bis Sonntag vormittags übten die 20 Burschen und 2 Mädchen zunächst das Löschen eines Fahrzeugbrandes mittels Schaum, das Absichern des Einsatzortes, sowie das Bergen eines Fahrzeuges mit dem Greifzug.
Dabei sollte Leonie Weixelbaum aus Eisengraben zur Lebensretterin werden: Beim Wegfahren vom Übungsort in Gföhl entdeckte sie in einiger Entfernung einen auf dem Boden liegenden Mann. Dieser war unbestimmte Zeit vorher gestürzt und konnte sich nicht mehr eigenständig erheben.
Auch "Alarme" mussten von den Jugendlichen "abgearbeitet" werden. 
Mehr im detaillierten Bericht von Walter Berner.

>> Bericht Walter Berner
>> Fotos:  Walter Berner (27), Karl Braun (20) und Walter Weissmann (5)
>> Redaktion: Karl Braun


29. und 30. Juli 2017:

Sommerlager der Feuerwehrjugend

Bereits zum zweiten Mal fand am Erholungsteich Jaidhof ein Sommerlager der Feuerwehrjugend statt; heuer am 29. und 30. Juli 2017.
Bei diesem Event steht die Stärkung der Kameradschaft im Vordergrund. Schwimmen, Boot fahren und Spielen auf der LAKE-Insel und eine quer über den Teich gespannte Seilbahn sorgten für Abwechslung.
Siehe detaillierten Bericht von Walter Berner.

>> Bericht und Fotos: OBI Walter Berner, FF Eisengraben


Donnerstag - Sonntag, 6. - 9. Juli 2017:

Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend und
Jugendbewerbe in Neuhofen/Ybbs

Vom 6. bis 9. Juli 2017 fand in Neuhofen/Ybbs das 45. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend samt Jugendbewerben statt.
5.580 Mitglieder aus NÖ Feuerwehrjugendgruppen lagerten auf 10 Hektar. 18 Mitglieder der Feuerwehrjugend des Unterabschnittes Gföhl nahmen daran ebenfalls teil.
Siehe detaillierten Bericht von Walter Berner.

>> Fotos und Bericht: OBI Walter Berner, FF Eisengraben)
>> Redaktion: Karl Braun


Samstag, 18. März 2017:

Wissenstest erfolgreich absolviert

Am 18. März 2017 fanden in Großheinrichschlag der Wissenstest und das Wissenstestspiel für die Feuerwehrjugend des Bezirkes Krems statt.
Die Jugendgruppen aus Eisengraben, Gföhl, Jaidhof und Seeb waren mit 22 Mitgliedern vertreten.
Am Wissenstestspiel (für Jugendmitglieder unter 12 Jahren) haben Jakob Berner, Samuel Hofbauer, Leonie Weixelbaum und Lena Simliinger aus Eisengraben sowie Simon Ernst, Tobias Gruber und Manuel Lang aus Jaidhof und Julian Hofer, Manuel Fürlinger, Alexander Hofbauer und Jakob Geitzenauer aus Gföhl sowie Gabriel Strasser und Noel Weissmann aus Seeb teil.
Den Wissenstest (12 über Jahre) haben erfolgreich absolviert: Leon Schimanko, Simon Berner, Michael Hagmann, Christian Lechner, Tobias Simlinger, Felix Blauensteiner, Yannik Beron (alle aus Eisengraben) sowie Jan Sinhuber (Gföhl).
Die Vorbereitung wurde in Zusammenarbeit der Jugendbetreuer aller vier Feuerwehren durchgeführt.

>> Bericht und Fotos: OBI Walter Berner, FF Eisengraben
>> Redaktion: Karl Braun


Samstag, 17. Dezember 2016

Feuerwehrjugend - Erste Erprobung

Die Mitglieder der Feuerwehrjugend aus Jaidhof, Eisengraben, Gföhl und Seeb stellten sich nach einem ereignisreichen Jahr ihrer ersten Erprobung bzw. dem ersten Erprobungsspiel. Alle haben das Ziel mit sehr guter Punktezahl erreicht.
Nach einem Jahresrückblick durch Walter Berner (FF Eisengraben), der die vielen Aktivitäten mit Bildern Revue passieren ließ, wurden die verdienten Dienstgrade an die Jungfeuerwehrmitglieder überreicht.
Bürgermeister Franz Aschauer (Jaidhof) betonte, dass dieses Ereignis ein erster Schritt in der Feuerwehrlaufbahn sei, Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger (Gföhl) hob die vorbildliche gemeindeübergreifende Zusammenarbeit hervor.
Walter Weißmann (FF Seeb) von Maler Schmid AG sowie Peter Maurer und Gerald Mayerhofer von der Volksbank übergaben an die Jugendlichen und alle Betreuer neue Trainingsanzüge. Walter Weißmann, selbst Jugendbetreuer, deckte den nicht durch die Sponsoren und dem Selbstbehalt der Mitglieder finanzierten Anteil der Trainingsanzüge aus eigener Tasche ab.

>> Fotos Feuerwehrjugend (Walter Berner, FF Eisengraben)
>> Bericht: Walter Berner, Karl Braun


 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at